Gartenplanung

Gartenplanung

Bauüberwachung

Bauüberwachung

Japanischer Garten

Japanischer Garten

Gartenplanung sinnvoll?

Entscheiden Sie selbst!

Ob eine Gartenplanung  sinnvoll oder nicht sinnvoll ist, ist eine Frage die erst beantwortet werden kann, wenn man den kompletten Umfang versteht, der diese Leistung umfassen sollte. Grundsätzlich ist eine Gartenplanung dahingehend gut, da Sie die Wünsche des Kunden erfasst und auf den Punkt bringt.

Durch eine vom Planer erstellte Zeichnung, kann sich der Kunde vorstellen was er bekommt. Hierzu gehört es auch das bestehende oder neu geplante Haus mit in der Planung so zu berücksichtigen, dass es im gesamten Kontext angeschaut werden kann. 

Es gibt sehr viele Entscheidungen zu treffen. Von der Auswahl der Materialien bis zur Auswahl der einzelnen Pflanzen ist hier sehr viel Fingerspitzengefühl gefragt.

Letztendlich sollte eine Investition in einen Garten sinnvoll sein und nicht nach dem Motto "dann legen wir mal los". Sollte unter diesem Motto gearbeitet werden, kann zwar kurzfristig schnell der Garten in Form kommen, doch ob einem die Form dann auch gefällt, ist die entscheidende Frage!

Es müssen Entscheidungen getroffen werden, wie z.B. Lichtinstallationen (Gartenlicht), Bewässerungsanlage  (ja/nein) Pflanzen, Materialauswahl, Rampe oder Stufen, Budget und vieles mehr.

 

Hier müssen bei jedem einzelnen Punkt die Vor- und Nachteile genau abgewägt werden. Besonders wichtig ist inzwischen auch, ist der Garten pflegeleicht, brauche ich einen Profi zum pflegen des Gartens, oder wird der Garten weitestgehend auf Automatisierung umgestellt. 

Hier eine Auflistung welche Leistungen bei einer Gartenplanung erbracht werden:

  • ausführliches Beratungsgespräch

  • Beratung zu Wünschen des Kunden

  • Aufnahme der Topographie Vor-Ort (Höhen)

  • Massenermittlung

  • Materialauswahl & Beratung

  • Pflanzen Auswahl 

  • Leistungsverzeichniss erstellen und Kallkulation erstellen

  • wie ist die Erreichbarkeit des Bauvorhabens

  • Leitungspläne/ Spartenpläne einholen

  • Genehmigungen mit der Stadt abklären

  • Technische Details klären

  • Baubehörden ggf. verständigen

  • Zugänge, Beläge und Wegeführung

  • Höhenplanung (Stufen/ Rampen)

  • u.v.m.

Sicherlich wird spätestens an diesem Punkt klar, das eine solch umfangreiche Leistung unter keinen Umständen umsonst erfolgen kann.

 

Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich eine Gartenplanung und zwar so, das Sie später auch wissen was und zu welchem Preis Sie welche Leistung einkaufen. Transparenz ist hier der richtige Ausdruck unseres Ansatzes und unser Markt- und Kundengerechtes Geschäftsmodell. 

© 2017 Knittel Werbung und Dienstleistungen

Oebisfelder Strasse 4a

38486 Klötze

info@knittelwerbung.de

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon